Der Neumarkter „Dankeschön Zehner“

Mit der Aktion „Neumarkter Dankeschön Zehner“ möchte die Stadt Neumarkt allen Danke sagen, die den lokalen Handel, die Dienstleister und die Gastronomie in dieser schwierigen Zeit unterstützen und belohnt diese Unterstützung mit einer Erhöhung des Einkaufswerts um 25%.

Mit dem für 10 € erworbenen „Zehner“ kann somit für 12,50 € eingekauft werden. Gleichzeitig sollen mit der Aktion die Unternehmen unterstützt werden, die so lange Zeit nicht oder nur eingeschränkt öffnen durften.

 

Damit möglichst viele Interessenten Gelegenheit bekommen „Dankeschön Zehner“ zu erwerben, ist die Abgabe auf maximal zehn „Zehner“ pro Käufer begrenzt. Damit die Kaufkraft auch zeitnah bei den Unternehmen ankommt, müssend die „Zehner“ bis 31. August 2021 von den Käufern bei den teilnehmenden Unternehmen verwendet werden.

 

Nicht eingelöste "Dankeschön Zehner" können von 1. bis 30. Sept. bei „aktives Neumarkt“ in reguläre „Neumarkt Zehner“ getauscht werden.


Der Verkauf der „Dankeschön Zehner“ beginnt am 1. Juni 2021 und läuft solange der Vorrat reicht. Die Gesamtauflage der Aktion beträgt 10.000 Stück.

 

Verkaufsstellen sind die Tourist-Information der Stadt Neumarkt, Rathausplatz 1, die Raiffeisenbank Neumarkt eG, Untere Marktstraße 11, AD Feinkostwelt im Stadtquartier "NeuerMarkt" und der PopUp Store von „aktives Neumarkt“ e.V., Obere Marktstraße 46, 92318 Neumarkt.

Die „Dankeschön Zehner“ werden zum Stückpreis von 10,- € an die Käufer abgegeben. Der Käufer kann mit diesem zu einem Einkaufswert von 12,50 € in den teilnehmenden Unternehmen bezahlen.

 

Eine Annahmestelle für die „Dankeschön Zehner“ können alle Unternehmen sein, deren Geschäft (Hauptgeschäft oder Filiale/Zweigstelle) im Gemeindegebiet Neumarkt liegt. Hierzu ist lediglich eine kurze Anmeldung über das Online-Formular erforderlich.

 

Bei Fragen zur Aktion wenden Sie sich bitte an „aktives Neumarkt“ e.V. per Mail unter online@aktives-neumarkt.de oder telefonisch unter 09181/8830070